| Menü / Navigation überspringen |

Veröffentlichungen

  • Zur Einhegung der Polizei. Rechtliche Interventionen gegen entgrenzte Kontrollpraktiken im öffentlichen Raum am Beispiel der Hamburger Gefahrengebiete. In: Kritische Justiz 2016, Heft 1, S. 61 ff.
    Verfasser: Carsten Gericke (zusammen mit Moritz Assall)
  • Deutsche Verantwortung für völkerrechtswidrige Drohnenangriffe. Grundrechtsschutz gegen die Nutzung des US-Luftwaffenstützpunks Ramstein. In: Müller-Heidelberg et. al. (Hrsg.): Grundrechte-Report 2015, Frankfurt am Main 2015, S. 184 ff.
    Verfasser: Carsten Gericke
  • Notstandshelfer als Kriminelle an der Heimatfront. In: Republikanischer Anwältinnen- und Anwälteverein e.V. Infobrief #111 (2015), S. 11 – 15 (pdf).
    Verfasserin: Ilka Quirling (zusammen mit Martin Heiming & Gabriele Heinecke)
  • Cruzando Fronteras - zur Heteronormativität von Grenz- und Migrationsregimen am Beispiel von Asyl- und aufenthaltrechtlichen Verfahren. In: Bundesstiftung Magnus Hirschfeld (Hrsg.): Forschung im Queerformat. Aktuelle Beiträge der LSBTI*-, Queer- und Geschlechterforschung (=Queer Studies 6), Transcript Verlag 2014.
    Verfasserin: Ilka Quirling (zusammen mit Prof Dr. Elisabeth Tuider)
  • Standstill nach Assoziationsrecht. In: Klaus Barwig, Stephan Beichel-Benedetti, Gisbert Brinkmann (Hrsg.): Solidarität - Hohenheimer Tage zum Ausländerrecht 2012, Baden Baden 2013
    Verfasser: Ünal Zeran
  • Assoziationsrecht auch auf Doppelstaatler anwendbar, Anm. zu EuGH, Urt. v. 29.3.2012, Kahveci u.a., Anwaltsnachrichten, Beilage Zeitschrift für Ausländerrecht 2012, Heft 3, S. 18 (pdf)
    Verfasser: Ünal Zeran
  • "Als was betrachten Sie mich?" tageszeitung (taz) vom 11. Dezember 2011, Interview mit Ünal Zeran
  • Gewitterwolken über dem deutschen Aufenthaltsgesetz, Asylmagazin 2011, Heft 10, S. 321 ff. (Teil 1, pdf) und Heft 12, S. 398 ff. (Teil 2, pdf)
    Verfasser: Ünal Zeran
  • Bis auf weiteres unbestimmt. Strafbarkeit von vermeintlichen Verstößen gegen "EU-Terrorliste". In: Müller-Heidelberg et. al. (Hrsg.): Grundrechte-Report 2011, Frankfurt am Main 2011, S. 159 ff.
    Verfasser: Carsten Gericke
  • Vergebung und Aussöhnung nach sexuellen Gewaltverbrechen in bewaffneten Konflikten. Zur Funktion und Bedeutung internationaler Strafprozesse. In: Susanne Buckley-Zistel, Thomas Kater (Hrsg.): Nach Krieg, Gewalt und Repression. Vom schwierigen Umgang mit der Verganenenheit. Baden-Baden 2011, S. 91-111
    Verfasser: Carsten Gericke (zusammen mit Regina Mühlhäuser)
  • SIS und Datenschutz im Aufenthaltsrecht, Anwaltsnachrichten, Beilage Zeitschrift für Ausländerrecht 2011, Heft 3, S. 17 f. (pdf)
    Verfasser: Ünal Zeran
  • Format Sicherheit. Einführung in das Schwerpunktheft "Transformationen von Sicherheit", Kritische Justiz 2011, Heft 1, S. 2-7
    Verfasser: Carsten Gericke (zusammen mit Andreas Fischer-Lescano und Volker Eick)
  • Praxis des Vollzugs der Jugenduntersuchungshaft, in: Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe 2011, Heft 3, S. 240 - 250,
    Verfasser: Christian Woldmann (zusammen mit Alescha Savinsky & Bernhard Villmow)
  • Aktuelle Entwicklungen im Assoziationsrecht EWG/Türkei, in: Asylmagazin 2010, Heft 11, S. 363 ff. (pdf)
    Verfasser: Ünal Zeran
  • Anmerkung zum EuGH-Urteil vom 4.3.2010, Rs. C-578/08 (Chakroun), in: InfAuslR 2010, S. 221 ff.
    Verfasser: Ünal Zeran
  • Notwendigkeit der Verteidigung bei Untersuchungshaft in anderer Sache, Anm. zu LG Itzehoe, Beschl. v. 7.6.2010, Az.: 1 Qs 95/10, Strafverteidiger 2010, S. 563
    Verfasser: Dr. Benjamin Tachau
  • Kommentierung des Kapitels „Rechtsschutz“ in:
    Kammeier (Hrsg.), Maßregelvollzugsrecht, 3. Auflage, 2010
    Verfasser: Carsten Gericke
  • Kommentierung des Kapitels „Behandlung“ in:
    Kammeier (Hrsg.), Maßregelvollzugsrecht, 3. Auflage, 2010
    Verfasser: Dr. Bernd Wagner
  • Erleichterter Familiennachzug durch EuGH-Rechtsprechung, Asylmagazin
    2010, S. 188 ff. (pdf)
    Verfasser: Ünal Zeran
  • Im Niemandsland zwischen Repression und Prävention. Polizeiliche Videoüberwachung in Hamburg, in: Müller-Heidelberg et. al. (Hrsg.), Grundrechte-Report 2010, S. 44 ff.
    Verfasser: Carsten Gericke
  • Die große Kronzeugenregelung, in: Müller-Heidelberg et. al. (Hrsg.), Grundrechte-Report 2010, S. 173 ff.
    Verfasser: Dr. Ralf Ritter
  • Von der Überfüllung zur Schließung von Strafvollzugsanstallten? Entwicklungen in der Hamburger Strafrechtspraxis, Neue Kriminalpolitik 2010, S. 11-23
    Verfasser: Carsten Gericke (zusammen mit Bernhard Villmow und Alescha L. Savinsky)
  • Der IGH und das transnationale Recht. Das Verfahren BRD ./. Italien als Wegweiser der zukünftigen Völkerrechtsordnung, Kritische Justiz 2010, S. 78 ff.
    Verfasser: Carsten Gericke (zusammen mit Andreas Fischer-Lescano)
  • EU: Türkei - Standstill der Gebühren, in: ANA-ZAR 2010, S. 1 f.(pdf)
    Verfasser: Ünal Zeran
  • Ein assoziationsrechtliches Daueraufenthaltsrecht, in: Barwig, Beichel-Benedetti, Brinkmann (Hrsg.), Hohenheimer Tage zum Ausländerrecht 2009, 2010
    Verfasser: Ünal Zeran
  • Videoüberwachung öffentlicher Räume und akustisch-optische Überwachung im amtlichen Gewahrsam. Gutachten zu § 8 Abs. 3 und 4  des Gesetzes über die Datenverarbeitung der Polizei in Hamburg (HambPolDVG) (pdf)
    Verfasser: Carsten Gericke
  • Die strafrechtliche Garantenstellung des Betreuers, BtPrax 2008, S. 195 ff. 
    Verfasser: Dr. Benjamin Tachau
  • Assessorexamensklausur - Strafrecht: Revisionsrecht - Raubüberfall auf einen Geldtransport, JuS - Juristische Schulung 2008, S. 256 ff.  
    Verfasser: Dr. Benjamin Tachau, Dr. Karsten Gaede
  • Von Brokdorf nach Heiligendamm. Das Bundesverfassungsgericht und die Versammlungsverbote und -beschränkungen beim G8-Gipfel 2007,
    in: RAV/Legal Team (Hrsg.), Feindbild Demonstrant. Polizeigewalt, Militäreinsatz, Medienmanipulation, 2007, S. 53 ff.
    Verfasser: Carsten Gericke 
  • Der Geldstrafenschuldner in der Insolvenz - zwischen Skylla und Charybdis? Neue Zeitschrift für Insolvenz und Sanierung (NZI) 2007, S. 208 ff.
    Verfasser: Prof. Dr. Thomas Rönnau, Dr. Benjamin Tachau
  • Die Begründungsanforderungen bei der Erhebung der Verfahrensrüge gemäß § 344 Abs. 2 Satz 2 StPO, Schriften zum Strafrecht, Heft 184, 2007
    Verfasser: Dr. Ralf Ritter
  • Geschäftsführung ohne Auftrag als unbestellte Leistung? Zur Konkurrenz von § 683 BGB und § 241a BGB, JURA - Juristische Ausbildung 2006, S. 889 ff.
    Verfasser: Dr. Benjamin Tachau
  • Zur Wirksamkeit eines Rechtsmittelverzichts: Anmerkung zu dem Beschluss des Hanseatischen Oberlandesgerichts Hamburg vom 17.5.2005 - Az: 1 Ss 61/05, Strafverteidiger 2006, 177ff.
    Verfasser: Carsten Gericke (zusammen mit Rainer Keller)
  • Zur gegenwärtigen Situation asylsuchender transgeschlechtlicher Menschen in der Bundesrepublik Deutschland in femina politica. In: Queere Politik: Analysen, Kritik, Perspektiven 1/2005
    Verfasserin: Ilka Quirling (zusammen mit Adrian de Silva)
  • Strafbarkeit des Insolvenzverwalters aus Eigentumsdelikten? Die strafrechtlichen Folgen der Verlagerung der Verfügungsbefugnis, Zeitschrift für Wirtschafts- und Steuerstrafrecht (wistra) 2005, S. 449 ff.
    Verfasser: Dr. Benjamin Tachau
  • Ist das Strafrecht strenger als das Zivilrecht? Zur Problematik des § 241a BGB, Strafrechtliche Abhandlungen. Neue Folge, Band 169, 2005
    Verfasser: Dr. Benjamin Tachau
  • Therapeutische Nachtstromsperre im Maßregelvollzug, Anmerkung zu dem Beschluss des Landgerichts Stendal vom 10.7.2003 – Az.: 504 StVK 39/03
    Recht und Psychiatrie 2005, 39f
    Verfasser: Dr. Bernd Wagner
  • "Territorien des Wohlfühlens" durch sozialen Ausschluss - Die Deutsche Bahn AG als Sicherheitsakteurin und Motor der Umstrukturierung des öffentlichen Raums,
    Forum Recht 2003, 24ff.
    Verfasser: Carsten Gericke
  • Zur Unzulässigkeit von Disziplinarmaßnahmen nach positiven Urinproben,
    Strafverteidiger 2003, 305f.
    Verfasser: Carsten Gericke
  • Beschränkte Bahn: Der Bahnhof bleibt öffentlich,
    in: Müller-Heidelberg et. al. (Hrsg.), Grundrechte-Report 2003, S. 88ff.
    Verfasser: Carsten Gericke
  • Kommentierung der Kapitel „Behandlung“, „Verwaltungsverfahren“ und „Rechtsschutz“ in:
    Kammeier (Hrsg.), Maßregelvollzugsrecht, 1. Auflage 1994, 2. Auflage 2002
    Verfasser: Dr. Bernd Wagner
  • Lehrgang zum Erwerb der besonderen Kenntnisse auf dem Gebiet der Strafverteidigung im Auftrage des Republikanischen Anwältinnen- und Anwältevereins RAV, von Rechtsanwalt Dr. Bernd Wagner und Professor Dr. Edda Wesslau, 1997, letzte Überarbeitung von 2001
    Verfasser: Dr. Bernd Wagner
  • Zu den rechtlichen Grundlagen der Urinkontrollen im Strafvollzug: Anmerkung zu dem Beschluss des Landgerichts Hamburg vom 8.12.1995,
    Zeitschrift für Strafvollzug und Straffälligenhilfe 1997, 108 ff.
    Verfasser: Ralf Ritter
  • Zum Verfahren der Aussetzung der Vollstreckung der Reststrafe bei lebenslanger Freiheitsstrafe: Anmerkung zu dem Beschluss des Hanseatischen Oberlandesgerichts Hamburg vom 30.11.1995,
    Strafverteidiger 1996, 677ff.
    Verfasser: Ralf Ritter
  • Saage/Göppinger, Freiheitsentziehung und Unterbringung; vollständige Neubearbeitung durch R. Marschner, B. Volckart und B. Wagner, 3. Auflage 1994, Bearbeitung des Unterbringungsrechts der Länder
    Verfasser: Dr. Bernd Wagner
  • Zu den Voraussetzungen und der Vermeidung einer Unterbringung nach § 64 StGB: Anmerkung zu dem Beschluss des Bundesgerichtshofs vom 14.5.1992 – 4 Str 178/92,
    Strafverteidiger 1992, 302ff.
    Verfasser: Dr. Bernd Wagner
  • Welche Rechte haben Patienten während der Zwangsunterbringung?
    Psychosoziale Umschau 1993, 2ff.
    Verfasser: Dr. Bernd Wagner
  • Die neue Entscheidung des BVerfG zur lebenslangen Freiheitsstrafe und ihre Folgen für die Maßregel nach § 63 StGB,
    Recht & Psychiatrie 1992, 131ff.
    Verfasser: Dr. Bernd Wagner
  • Effektiver Rechtsschutz im Maßregelvollzug, § 63 StGB – Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus -, 1. Auflage 1988, 2. überarbeitete Auflage 1992
    Verfasser: Dr. Bernd Wagner
  • Besprechung von „K. Beier (Hrsg.). Sexualität zwischen Medizin und Recht“,
    Recht & Psychiatrie 1992, 69f.
    Verfasser: Dr. Bernd Wagner
  • Strafvollzugspersonal im Dienst der Strafverfolgung? – Zur Strafbarkeit von Vollzugsbediensteten wegen Strafverfolgungsvereitelung durch Unterlassen (§§ 258 Abs. 1, 13 StGB),
    in: Festschrift zum 125jährigen Bestehen der Staatsanwaltschaft Schleswig-Holstein, 1992, 511ff.
    Verfasser: Dr. Bernd Wagner
  • Der verfassungsrechtliche Hintergrund der psychiatrischen Unterbringung,
    Ärzteblatt Thüringen 1992, 440ff.
    Verfasser: Dr. Bernd Wagner
  • Kriminalprognose bei neuem Tatverdacht,
    Recht & Psychiatrie 1992, 16ff.
    Verfasser: Dr. Bernd Wagner
  • Besprechung von „Jürgens/Kröger/Marschner, Das neue Betreuungsrecht“,
    Recht & Psychiatrie 1991, 191f.
    Verfasser: Dr. Bernd Wagner
  • Psychiatrische Zwangsbehandlung und rechtfertigender Notstand (§ 34 StGB)
    Recht & Psychiatrie 1991, 192ff.
    Verfasser: Dr. Bernd Wagner
  • Sammelbesprechung von „Hamm/Lohberger, Beck´sches Formularbuch für den Strafverteidiger; Litwinski/Bublies, Strafverteidiger im Strafvollzug; Volckart, Verteidigung in der Strafvollstreckung und im Vollzug“
    Monatsschrift für Kriminologie 1990, 192ff.
    Verfasser: Dr. Bernd Wagner
  • Gefährlichkeit im Psychiatrischen Krankenhaus,
    in: Bock/Mitzlaff, Von Langzeitpaienten für Akutpsychiatrie lernen, 1990
    Verfasser: Dr. Bernd Wagner
  • Zweifelhafter Rechtsschutz gegen zweifelhafte Therapiemaßnahmen
    Recht & Psychiatrie 1990, 58ff.
    Verfasser: Dr. Bernd Wagner
  • Gleiches gleich – Ungleiches ungleich ? – Divergierende höchstrichterliche Entscheidungen zur Akteneinsicht nach öffentlichem und privatem Arztrecht,
    Recht & Psychiatrie 1989, 157ff.
    Verfasser: Dr. Bernd Wagner
  • Sind psychiatrische Therapiemethoden „gerecht“?
    Recht & Psychiatrie 1989, 49ff.
    Verfasser: Dr. Bernd Wagner
  • Die Länderregelungen zur Ernennung, Entlassung und Suspendierung von Anstaltsbeiräten gemäß § 162 Abs. 3 StVollzG,
    Zeitschrift für Strafvollzug und Straffälligenhilfe 1986, 340ff.
    Verfasser: Dr. Bernd Wagner